FANDOM


August Georg Ludwig de Bary (* 17. Februar 1874 in Frankfurt am Main; † 10. Oktober 1954 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Arzt und Kommunalpolitiker aus Frankfurt.

Bary besuchte das humanistische Gymnasium in Frankfurt, und wurde 1897 zum Dr.med. promoviert. Von 1912 bis 1928 war er Chefarzt des Clementinen-Kinderkrankenhauses. Er war von 1928 bis 1933 Vorsitzender der Ärztekammer Hessen-Nassau. Er er von 1933 bis 1953 Betriebsleiter des Frankfurter Bürgerhospitals. Außerdem war er Vorsitzender der Verwaltung der Senckenbergischen Stiftung, und von 1948 bis 1952 ehrenamtlicher Stadtrat in Frankfurt.

Literatur

  • Wolfgang Klötzer (Hrsg.): Frankfurter Biographie. Personengeschichtliches Lexikon. Erster Band. A–L (= Veröffentlichungen der Frankfurter Historischen Kommission. XIX, Nr. 1). Waldemar Kramer, Frankfurt am Main 1994, ISBN 3-7829-0444-3.